Unsere Pflastersteine sind kein Industrieprodukt. Sie werden von Hand geformt und lassen sich leicht auch nachtträglich in alle Beton-, Natur- und Backsteinpflaster einfügen.

Durch die Vielfalt der  Formate lässte sich jeder beliebige Stein durch einen oder mehrere Keramiksteine ersetzen. Sie können sich eigene Mosaike aus den vorhandenen Formaten zusammenstellen, wir bieten aber auch fertige Varianten in den gängigen Maßen an.

Für großflächiges Verlegen eignen sich die Keramiksteine nicht. Sie sind vielmehr als Auflockerung, Blickfang und Gestaltungselement gedacht.

Sie dürfen auch beim Verlegen nicht mit abgerüttelt, oder per Hammer bearbeitet werden.

Glänzende Glasuren können je nach Beanspruchung Kratzer bekommen. Die Steine sind aber in jedem Fall begeh- und befahrbar.

Bei einer Temperatur von 1200° gebrannt sind die bunten Pflastersteine frosthart und wasserdicht.

Die großflächigeren Mosaike sollten nicht direkt vor Hauseingängen und in Laufwegen verlegt werden. Sie können selbstverständlich auch begangen werden. Bei Nässe werden Sie aber rutschig, vergleichbar mit nassen Badfliesen.

Eine Preisliste mit Formaten senden wir Ihnen gerne zu.

Sonderformate fertigen wir auf Anfrage in bestimmten Stückzahlen.

Töpferei Schulte-Uebbing
im Schiefen Haus
Krummacherstraße 3
49545 Tecklenburg

Öffnungszeiten
täglich von 1400 - 1800 Uhr